Pharmaindustrie

Aufklärung molekularer Krankheitsmechanismen

 

Ihr Ziel ist eine detaillierte Darstellung der molekularen Mechanismen, die zu krankhaften Veränderungen im Organismus führen?

Dabei unterstützen wir Sie. Wir analysieren unter Anwendung hochmoderner Verfahren Ihre komplexen molekularbiologischen und biomedizinischen Daten, um deren grundlegenden Zusammenhänge über alle biologischen Ebenen hinweg aufzuzeigen.

Hierfür verwenden wir ihre eigenen und auch öffentlich zugängliche Metabolom-, Proteom-, Transkriptom- oder Genomdaten, um mit entsprechenden Analysemethoden Ihre spezifischen Fragen zu klären. Durch den Einsatz von maschinellem Lernen und mathematischen Algorithmen beschleunigen wir die Analyse Ihrer Daten, automatisieren komplexe Analyseprozesse und entwickeln Vorhersagemodelle.

Ihre Ergebnisse werden mit bestehendem Wissen aus den Bereichen der Biologie, Pharmakologie und Medizin verglichen und anhand durchgeführter Literaturrecherche validiert. Mithilfe integrierter Omik-Analysen, die sich individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen, entschlüsseln wir Krankheitsmechanismen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Identifizierung und Evaluation von Biomarkern und molekularen Signaturen
  • Charakterisierung von Zielmolekülen, Interaktionen und Pharmakokinetik
  • Repositionierung und Indikationsexpansion von Wirkstoffen

 

Wir unterstützen Sie mit unseren Datenanalysen in folgenden Bereichen:

  • Krankheitsdiagnose und -überwachung
  • Wirkstoffentwicklung
  • Genetische/Molekularbiologische Diagnostik
  • Personalisierte/Stratifizierte Medizin

 

Dies sind nur einige beispielhafte Methoden und Anwendungsmöglichkeiten unserer Dienstleistungen im Bereich der Bioinformatik.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an: info@biovariance.com.